Ganztag

Seit dem Schuljahr 2007/2008 hat die Schule einen Ganztagesbereich eingerichtet.

Zielsetzung der Ganztagesschule:

• Schaffung eines pädagogisch betreuten Lern- und Lebensraums für Schüler

• Individuelle Förderung, auch im Bereich Sprache, und Eröffnung von Lernchancen

•Stärkung der sozialen Kompetenz durch gemeinsames Lernen und Spielen

• Sinnvolle Freizeitaktivitäten und positive Erfahrungen im Lebensraum Schule


Konkrete Umsetzung:

Rhythmisierung des Schultages

• Zusätzliche Förder- und Übungsangebote

• Fächerübergreifender Projektunterricht unter Einbeziehung außerschulischer Experten

• Verstärktes musisches Angebot

• Ernährungserziehung

• Anbahnung sinnvoller Freizeitgestaltung

• Zusammenarbeit mit Eltern


Schulorchester im Ganztag

Die Schüler der dritten Klassen im Ganztag entschieden sich zu Schuljahresbeginn entweder für das Schlagwerk oder für ein Blasinstrument. Zum 60jährigen Schuljubiläum schon konnte sich die Schlagwerk-Gruppe mit einem einstudierten Stück auf der Bühne präsentieren. Auch die Bläsergruppe steht mit einem Auftritt zu Schuljahres-Ende in den Startlöchern.
Schulchor_Ganztag

 

 

 

 

 


Bläser- und Schlagwerkklassen

Nach unseren langjährigen äußerst positiven Erfahrungen mit verschiedensten musikalischen Projekten und als Modellschule für erweiterten Musikunterricht sind wir stets daran interessiert, Musik auf vielfältigste Art und Weise in unser Schulleben einzubeziehen. Für uns ist Schule ein Ort, der den Kindern Kultur in unterschiedlichsten Formen nahe bringt und wir sehen dabei Musik als das verbindende Glied zwischen allen hier lebenden und lernenden Kindern.
Deshalb haben wir schon seit vielen Schuljahren eine Bläserklasse an unserer Schule für eine 3. Ganztagesklasse eingerichtet.

Das Konzept für die Bläserklasse wurde in enger Kooperation mit der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg erstellt.

In einer ersten Phase finden die Kinder gemeinsam mit den entsprechenden Fachlehrern das für sie passende Instrument heraus. Zur Auswahl stehen Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete (Kornett), Tuba (Euphonium) und Posaune. Danach gibt es wöchentliche Register- und Orchesterproben sowie über das Jahr verteilte kleine Konzerte – auch innerhalb des Stadtteils. Ein Höhepunkt war der Auftritt im Goldenen Saal des Rathauses.

Dieses gemeinsame Musizieren bietet auf motivierende Weise jedem Schüler musikalische und damit auch persönliche Erfolgserlebnisse und das von der ersten Stunde an.

Durch das gemeinsame Proben wird nicht nur das Gehör sowie das richtige rhythmische Spiel geschult, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit. Darüber hinaus fördert es Schlüsselqualifikationen, vor allem im sozialen Bereich, wie Teamfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Hilfe.

Im Rahmen des Ganztag-Angebots „Schlagwerk“ lernen die Kinder afrikanische Rhythmen auf Djemben und Begleittrommeln. Zum Schuljahresende ist ein Auftritt geplant.

Schlagwerk01

 

 

 

 

 

 

Ein Teil der Schlagwerk – Gruppe in Aktion


Tanzprojekt

Die Ganztagesklasse 3a trainierte hart für einen sehr erfolgreichen Auftritt auf der Augsburger Frühjahrsausstellung AfA. Dies war der krönende Abschluss eines Tanzprojekts, das während des Schuljahres gewachsen ist. Dabei konnten die Kinder ihr Können und Engagement einem breiten Publikum präsentieren.

IMG_3761 IMG_3760 IMG_3750