Lese-Insel

Reif für die Insel?

Willkommen in der Lese-Insel

Am 23.04.2012, pünktlich zum Welttag des Buches, wurde unsere Lese-Insel mit dem Motto: „Lesen heißt auf Reisen gehen“ eröffnet.
Sie ist sozusagen eine kleine Schwester der Neuen Stadtbücherei.
Wir verwenden das gleiche bibliothekarische Ordnungssystem und unsere Lese-Ausweise gelten sowohl dort als auch im Bücherbus.
Mit Hilfe des Freundeskreises der Neuen Stadtbücherei und unserer vielen Sponsoren verfügen wir über vier Laptops mit Internet-Zugang.
Die Leseinsel ist somit ein fester Bestandteil des Unterrichts, zur Förderung des verantwortungsvollen Umgangs mit Medien und Quellen geworden und dient der Einführung ins internetgestützte Recherchieren für Referate.

Vor allem aber ist sie eine Rückzugsmöglichkeit zum Schmökern und Ausleihen, damit sich unsere „unersättlichen Leser“ auch mit ausreichend „Lesefutter“ versorgen können.

Großer Dank gilt ebenso unseren Eltern und Lesepaten, die uns hierbei tatkräftig unterstützen.

Im WebOPAC können die Kinder bereits von zu Hause aus gezielt nach Büchern Ausschau halten und diese vorbestellen, wenn sie bereits verliehen sind: http://www.leseinsel-augsburg.de


Lesen heißt auf Reisen gehen.

Leseinsel

 

 

 

 

 

LESENSWERT! LESENSWERT! LESENSWERT! LESENSWERT! LESENSWERT!

Urkunden-Überreichung in der Lese-Insel Grundschule Herrenbach – Am 24. Mai 2017 war es soweit:

Kinder der Klasse 2c haben mit großer Begeisterung alle neun „Lese-Insel-Kompass“ – Kompetenzen erworben! Sie haben damit unter Beweis gestellt, dass sie sich sehr gut in ihrer Lese-Insel auskennen.

Herzlichen Glückwunsch! Zur Belohnung gab es für jeden eine Urkunde und ein kleines Buchpräsent!

Ich wünsche allen weiterhin viel Freude am Lesen!
Heidrun Magg


I. Der Drache Kokosnuss


Februar 2013
Am Montag, den 25. 2. 2013, waren die Kinder der Klassen 2b und 2c „Feuer und Flamme“, als „der kleine Drache Kokosnuss“ persönlich zu Besuch kam. Begeistert lauschten sie seinen ersten Flugversuchen auf dem Weg zur Sommerinsel und wünschten ihm zum Abschied weiterhin viel Glück bei seinen Abenteuern.


II. Onilo

Hurra, „Onilo“ geht in die Verlängerung!

Herzlichen Dank an den Freundeskreis der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V. für die Lizenzverlängerung.
Onilo_3aWas ist Onilo?
Onilo ist eine digitale Version von Kinderbüchern.

Onilo_3bSo wird Lesen in Form eines Bilderbuchkinos mit animierten Bildern und Ton auf neue Weise präsentiert.

Die Kinder lieben dieses Gemeinschaftserlebnis und freuen sich immer sehr auf die spannenden Geschichten, die sie dann in Buchform ausleihen und nachlesen können.Onilo_Buch zum LesekinoPünktlich zur Fußball EM gibt es das passende Buch dazu: „Bené, schneller als das schnellste Huhn“. Sehen Sie selbst unter www.onilo.de.


 III. Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.2015

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 20.11.2015 haben neben unseren Schülern, die für ihre Mitschüler gelesen haben, auch Lesepaten und die Augsburger Prominenz den Kindern spannende, lustige und nachdenkliche Geschichten vorgelesen!

IMG_3394

Herr Ihle las für die Klassen 4c (Frau Hihn) im Herrenbach und 2c (Frau Pfaffel) in der Außenstelle Spickel vor. Außerdem erhielten die Kinder eine Buchspende von Herrn Ihle. Herzlichen Dank dafür!
In Zusammenarbeit mit Bücher Pustet gab es eine Buchausstellung. Das war toll!


IV. Weihnachtsgeschenk für die Lese-Insel

„Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ – ist eines der neuen Hörbücher, mit denen der Freundeskreis der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V. unseren Schülern eine große Freude bereitet hat.
In der Geschenkbox sind viele weitere CDs mit Texten von professionellen Sprechern und musikalischer Untermalung, die die Kinder zum aufmerksamen Zuhören und eigenem Nachlesen animieren sollen.

Vielen Dank für die tolle Idee!



V. 60 Jahre Grund- und Mittelschule Herrenbach: Schuljubiläum am 11. März 2016

An diesem besonderen Schultag konnten unsere Schüler verschiedene Aufgaben je nach Jahrgangsstufe in einer Rallye lösen und dabei zeigen, wie gut sie sich in ihrer Lese-Insel auskennen. Die Kinder waren mit Eifer und großer Freude dabei!
Lese_Insel_Rallye_60 Jahr_Feier GS und MS HerrenbachLese_Insel_Rallye_Maja_60 Jahr_Feier_ GS und MS Herrenbach

Unser Lesepate Herr Kilimann unterstützt auch hier unsere Schüler! Herzlichen Dank!

Lese_Insel_Rallye 60 Jahr_Feier_GS und MS Herrenbach


23. Autorenlesung zum Welttag des Buches am 23. April 2016

Ich schenk dir eine Geschichte!

 Oliver Pötzsch_ Autorenlesung am Welttag des Buches am 26.04.2016Am 26. April las der Autor Oliver Pötzsch den Schülern der Klasse 2c (D. Schalk-Kubitza/ E. Brunner) aus seinem Buch: „Ritter Kuno Kettenstrumpf und die geheimnisvolle Flaschenpost“ in der Neuen Stadtbücherei vor und sorgte so für Spannung und gute Unterhaltung. Danach konnten die Kinder die Neue Stadtbücherei kennen lernen und erkunden.


VII. Neu: TING-Stifte und Bücher in der Lese-Insel (Juni 2016)

„TING: Der Hörstift ist da!“

Mit diesem Stift werden dazugehörige Bücher zum akustischen Erlebnis. Ob Daten, Fakten, Vogelstimmen, Lieder, Rätsel oder Reime –„TING“ hält viele Überraschungen bereit!
Ob in der Gruppe, allein oder mit Kopfhörer – gelauscht wird allemal!TING_Stift und Buch in der GruppeTING_Stift und Buch mit Kopfhörer_4cTING_Stift und Buch_4c

Näheres erfahren Sie unter www.ting.eu


VIII. Bücherbus

Seit bereits 50 Jahren versorgt der Augsburger Bücherbus 14-tägig die Einwohner der Außenbezirke der Stadt mit Lesestoff.

Ernst-Reuter-Platz 1
86150 Augsburg
Telefon (08 21) 3 24–27 51
E-Mail: buecherbus@augsburg.de

Herrenbach- Fahrplan

Herrenbachstraße alle zwei Wochen: Montags 13.00 – 13.45 Uhr
Don-Bosco-Platz alle zwei Wochen: Montags 15.30 – 16.30 Uhr

Spickel – Fahrplan

Gentnerstraße alle zwei Wochen: Montags 14.00 – 15.00 Uhr