JaS

JaS – Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen
Jugendsozialarbeit an der Schule ist eine Leistung der Jugendhilfe und stellt ein Ergänzungsangebot zum Bildungsauftrag der Schule dar.

Jugendsozialarbeit an der Schule soll junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Auch bei schwierigen sozialen und familiären Verhältnissen sollen dadurch die Chancen junger Menschen für ihr zukünftiges Leben in unserer Gesellschaft verbessert werden.

Silvia Fischer Foto HomepageUnsere Ansprechpartnerin in der Grundschule Herrenbach:

Silvia Fischer Sozialpädagogin (B.A.)

Diakonisches Werk Augsburg e.V.
Tel.: 0821 – 324-9450
Mobil.: 0172-7065518

Die Sprechzeiten sind wie folgt:                     Mittwoch: 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr                            Donnerstag: 11:30 – 13:00 Uhr

Spickel:                                                                Donnerstag: 7:45 Uhr- 9:45 Uhr

fischer.s@diakonie-augsburg.de

• für Fragen zur Entwicklung und Erziehung des Kindes
• wenn Ihr Kind auffällt z.B. durch starke Rückzugstendenz, Stehlen, Lügen, Ängste, störendes oder aggressives Verhalten usw.
• bei Schwierigkeiten in oder mit der Schule
• in familiären Belastungssituationen wie Trennung, Krankheit usw.
• wenn Sie zusätzliche Unterstützungsmöglichkeiten suchen.

Damit Sie mich auch antreffen, bitte ich Sie um vorherige Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail. Bei Bedarf kann ich Sie auch nachmittags zu Hause besuchen.

http://www.diakonie-augsburg.de/node/47
http://www.stmas.bayern.de/jugend/sozialarbeit/jas.php